Waldenburger Haftpflicht Test

Die Waldenburger Versicherung ist ein Unternehmen der Würth-Gruppe und bietet im Zuge dessen auch eine Privathaftpflicht an. Dabei kann der Anbieter mit seiner Haftpflichtversicherung auf recht erfolgreiche Testergebnisse schauen. Im Stiftung Warentest wird die Haftpflicht im Super Tarif mit einer sehr guten Note von 1,2 prämiert, im DISQ Haftpflichttest landet der Anbieter mit einer durchschnittlichen Bewertung so ziemlich genau im Mittelfeld und im Ökotest gibt es den zweiten Rang für den Haftpflichtversicherer aus Waldenburg.

Eine Privathaftpflicht bildet neben der privaten Hausratversicherung des wichtigsten Versicherungsschutz, den Verbraucher abschließen sollten. Dabei bietet die Waldenburger Versicherung eine Versicherungssumme von bis zu 10 Millionen Euro.

Die Waldenburger Versicherungen im Stiftung Warentest mit 1,2 honoriert

Der Stiftung Warentest ist das Maß aller Dinge, wenn es um Tarif- und Versicherungstests geht. So auch im Bereich der Haftpflicht-Versicherungen. Die Waldenburger Haftpflicht ist mit dem Tarif „Super“ ebenfalls im Test vertreten und kann einer sehr gute Note erzielen. Testsieger der Untersuchung werden unter anderem die InterRisk Versicherung im Tarif XXL als auch die ASSTEL Komfort Tarife. Die aktuellen Ergebnisse des Stiftung Warentests stehen Ihnen immer auch unter http://haftpflichtversicherungen-testsieger.de/ zur Verfügung.

Zum Versicherungsvergleich

Die Details der Privathaftpflicht laut Finanztest

Die Privathaftpflichtversicherungen sind ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Gezahlt wird, wenn der Versicherten anderen einen Schaden zufügt. Dabei haben die Finanztest Spezialisten ermittelt, dass die private Haftpflichtversicherung der Waldenburger eine Versicherungssumme von pauschal 10 Millionen Euro bereit hält, wenn es sich um Personen- oder Sachschäden handelt. Die Teilbereiche Grundschutz und Versicherungssumme (1,0) als auch die Deckungserweiterungen (1,4). Produktmerkmale werden jeweils mit einer Note von „Sehr gut“ ausgezeichnet. Das ergibt auch das sehr gute test.de Urteil von 1,2. Hausbesitzer sollten neben einer Haftpflichtversicherung und einer Hausratversicherung ebenfalls im Besitz einer Wohngebäudeversicherung sein.

DISQ und ntv testen 64 Haftpflichtversicherungen

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testet die Angebote von 64 Haftpflichtanbietern und erstellt ein Ranking mit den besten Anbietern. Testsieger mit einer sehr guten Bewertung und einer Punktzahl von 92,5 Punkten wird die Oberösterreichische Versicherung. Die Top Anbieter des Tests sind:

  • 1 Oberösterreichische Versicherung 92,5 sehr gut
  • 2 GVO 89,9 sehr gut
  • 3 Inter-Risk 89,4 sehr gut
  • 4 Swiss Life 89,0 sehr gut
  • 5 Hannoversche 86,2 sehr gut
  • 33 Waldenburger Versicherung 69,6 befriedigend

Mit einem größeren Abstand kann die Waldenburger Versicherung den 33. Testrang erzielen und damit fast genau im Mittelfeld landen. Der Privat-Schutz Waldenburger kann sich zudem über den 2. Rang in der Öko-Test Untersuchung freuen. Erfahren Sie auf diesem Beitrag auch mehr zur VHV Haftpflichtversicherung.

Zum Versicherungsvergleich

Kontakt Waldenburger Versicherung

Versicherungs-AG
(Ein Unternehmen der Würth-Gruppe)
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Tel. 0 79 42/9 45 50 55
Fax 0 79 42/9 45 55 50 66
http://www.waldenburger.com